Hauptinhalt

Schönbrunn virtuell erleben

Schönbrunn virtuell erleben

Wenn ihr nicht nach Schönbrunn könnt, kommt eben Schönbrunn zu euch nach Hause. Auf Anraten der Bundesregierung sollte man zur Eindämmung des COVID-19/Coronavirus zu Hause bleiben, außerdem sind alle Freizeiteinrichtungen und Museen bis auf Weiteres geschlossen. Dass Kinder aber Abwechslung wollen, ist klar. Darum laden wir euch auf einen virtuellen Rundgang durch das Schloss Schönbrunn ein und gewähren euch Einblicke in die süße Tierwelt vom Schönbrunner Zoo.

Mit dem Kaiser im Wohnzimmer

Macht es euch auf dem Sofa gemütlich und fühlt euch im Schloss Schönbrunn wie zu Hause. Der virtuelle Rundgang beginnt im Familienspeisezimmer von Kaiser Franz Joseph und seiner Sisi. Wir spazieren weiter zum Frühstückskabinett und in den vom Neorokoko geprägten Gelben Salon. Der prächtige Spiegelsaal darf auf unserem Rundgang natürlich nicht fehlen.

Viel Spaß beim Anschauen und Staunen!

Streifzug durch den Tiergarten

Im ältesten Zoo der Welt leben über 700 Tierarten. Die tierische Reise im Tiergarten Schönbrunn reicht von der Arktis, über die afrikanische Savanne, den tropischen Regenwald bis zu heimischen Wald- und Wasserlandschaften. Zum Glück gibt es eine große Videokollektion aus dem Zoo, sodass man von zu Hause aus dabei sein kann, wenn das kleine Eisbärenbaby Finja zu Mittag isst, oder wolltet ihr schon mal mit einer Giraffe auf Augenhöhe sein? Große Sprünge macht man außerdem mit den australischen Kängurus.

Gönnt euch ein paar wundervolle Tiermomente und bleibt gesund, damit ihr den besten Zoo Europas bald wieder live erleben könnt!