Hauptinhalt

Hirter feiert Braukunst seit 750 Jahren

Hirter feiert Braukunst seit 750 Jahren

In einer Zeit wo immer mehr künstlich erzeugt wird, sehnen sich viele Menschen nach Produkten aus wertvollen Rohstoffen, am besten aus der Region und von Hand hergestellt.

All das bietet die Kärntner Privatbrauerei Hirt, die mit echter Leidenschaft seit 750 Jahren traditionell Bier braut. Zusätzlich zeichnet das Unternehmen, das untrennbar mit dem namensgebenden Ort verbunden ist, aus, dass die Mitarbeiter aus der unmittelbaren Umgebung kommen und damit die Wertschöpfung und die Arbeitsplätze in der Region bleiben. Seit Generationen sind viele Familien von Mitarbeitern mit Hirter verbunden und fügen den Bieren genau jene Zutat zu, die keine Maschine kann – Echte Leidenschaft

Die Qualität der Biere schlägt sich auch im Erfolg nieder. Bei einem generell stagnierenden  Markt gab es 2019 ein Umsatzplus von 5,3 im Vergleich zum Vorjahr.

Im heurigen Jubiläumsjahr ist jede Menge für alle Bierfans geplant. Neben dem neuen Etiketten-Design gibt es ab April ein nationales Sammelgewinnspiel und viele Hirter-Events bis Ende des Jahres.  Unter anderem wird am 16.5. das Echte Bier mit einem Fest in Hirt groß gefeiert.

Ein weiterer Geburtstag wird mit dem einjährigen Bestehen der Hirter GenussTheke, der Genussladen in Klagenfurt, gefeiert.

www.hirterbier.at