Hauptinhalt

Almwellness de luxe - Hotel Pierer****Superior

Urlaubs-Testfamilie

Almwellness de luxe - Hotel Pierer****Superior

Wir lieben es, Urlaub mit unseren Kindern zu machen. Trotzdem ist es jetzt wieder einmal an der Zeit, ein paar Tage einfach nur zu zweit zu genießen. Statt „Buch vorlesen“, selbst mal wieder ein Buch in die Hand nehmen. Im Dampfbad und in der Sauna schwitzen, so lange man möchte. Gespräche führen, abseits von „Bob der Baumeister“ und „Pepper Wutz“. Oder einfach abends zu zweit als Paar, ganz ohne auf die Uhr schauen zu müssen, ein gutes Glas Wein an der Bar trinken.

Allein der Gedanke daran hat uns schon so viel Freude bereitet, dass es auch nicht lange gedauert hat, bis wir unser „Adults Only“- Wochenende fixiert hatten! Der perfekte Ort dafür war ebenfalls schnell gefunden – die Teichalm in der Steiermark. 3 Gründe haben für unsere Wahl gesprochen: Zum einen liegt die Teichalm nur wenige Kilometer von meiner Heimat entfernt – das bedeutet, unsere Söhne sind bei Oma & Opa nicht nur bestens betreut, sie sind auch nur einen Katzensprung von uns entfernt. Zum anderen ist die Teichalm, eingebettet im Naturpark Almenland – dem  Niedrigalm-Weidegebiet Europas –, ein unglaublich schöner Platz für all jene, die Natur & Erholung, frische Bergluft & Ruhe suchen. Und drittens wollen wir unbedingt das – bereits mehrfach ausgezeichnete und erst vor wenigen Monaten im neuen Glanz erstrahlende – Almwellness Hotel Pierer****Superior kennenlernen.

Die Fahrt auf die Teichalm ist schon ein echter Genuss. Saftig grüne Almen und zufrieden grasendes Weidevieh, wohin das Auge reicht. Bevor wir im Hotel einchecken, ist es hier beinahe Pflicht, eine Runde um den idyllischen Teichalmsee zu spazieren. Nicht nur vorbei am riesengroßen Almochsen aus Holz – dem Wahrzeichen des Naturparks Almenland –, sondern auch an der Latschenhütte. Diese urig-trendige Almhütte, die wie das Hotel im Besitz der Familie Pierer ist, bietet im Sommer sowie auch im Winter den perfekten Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Natur. Egal ob für flotte Spaziergänge, ausgedehnte Wanderungen, Mountainbike touren, Tretbootfahrten am See, Langlaufen oder Pferdeschlittenfahrten. Die „LAHÜ“ ist aber natürlich auch der ideale Ort, um die eigenen Kräfte nach einem Tag an der frischen Bergluft kulinarisch wieder so richtig aufzutanken.

WILLKOMMEN AUF HÖHERER EBENE!

Das Almwellness Hotel Pierer****Superior thront hoch oben, auf 1200 Metern Seehöhe. Für die Gäste gibt es hier seit Kurzem reichlich Neues zu entdecken: Der Almwellness & SPA-Bereich wurde mit einem 20 Meter langen Infinitypool, einer großen Panoramasauna und einem zweiten Außenwhirlpool erweitert. Aber auch den Yoga- & Aktivraum und das Fitnessstudio gilt es zu erkunden. Besonders freuen wir uns auf unser Zimmer. Wir checken ein in eine der 12 ganz neuen Almgartensuiten.

Die Tür geht auf und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Eine wunderschöne Suite mit geschmackvollstem Almdesign, hochwertigen Materialien und Interieur. Auch die Größe der Suite ist einfach traumhaft, und auf dem Balkon kommt beim Anblick des Panoramas definitiv jeder ins Schwärmen. Wir wollen mehr sehen, schnappen uns die vollgefüllte Badetasche, schlüpfen in kuschelige Bademäntel und düsen Richtung Almwellnessbereich. Es gibt einen Bereich für Familien – ein herrliches Hallenbad, ein warmer Outdoor-Whirlpool, Saunen und Ruheplätze warten hier auf die Gäste. Es gibt hier aber auch einen „Adults Only“-Bereich. Das ist an diesem Wochenende genau der Platz, an dem man uns finden wird. Unübersehbar liegt er vor uns – der neue, beheizte Infinitypool. Lang, breit – und man hat das Gefühl, als würde man direkt auf den gegenüberliegenden Berg zuschwimmen. Einfach herrlich!

Auch die neue Panoramasauna ist der Hit! Sehr groß, mit unschlagbarem Ausblick genießen Daniel und ich die geführten Sauna-Aufgüsse. Die perfekte Abkühlung für danach findet man im Kaltwasser-Tauchbecken oder aber auch beim Untertauchen im romantischen Naturschwimmteich.

Pierers AlmSpa bietet aber nicht nur Wellness pur, auch ein umfassendes Angebot an Gesichts- und Körperbehandlungen wartet auf uns. Schon verschwinden wir beide in je einem Behandlungsraum. Daniel freut sich über eine „Gesichtsbehandlung für den Mann“, ich genieße eine tiefenentspannende Gesichtsmassage nach der Dr. Eberhardt Edelsteine & Aromatherapie. Nach 50 Minuten fühlen wir uns zwei wie neu geboren.

EIN TELLER VOLLER ALMENLAND!

Das Hotel Pierer legt großen Wert darauf, dass die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten, die aus der Region kommen, verwöhnt werden. Ein Segen für das Hotel, dass es vom Almenland mit den feinsten Lebensmitteln umgeben ist: Almo, Fisch, Kräuter, Milch und vieles mehr. Gekocht wird hier so gut, dass das Restaurant schon eine Haube von Gaultmillau überreicht bekommen hat. Aber nicht nur der Gourmet-Abend mit dem 6-Gänge- Gourmetmenü und den köstlichen hauseigenen Weinen der Familie Pierer lässt einen schlemmen und genießen.

Auch beim Frühstück – mit frischen Säften, hausgemachtem Brot und Gebäck, Spiegeleiern, Müslivariationen, Schinken, Käse, Marmeladen oder Obst – und zur Mittagszeit bei der „Genuss-Pause“ – mit schmackhaften Suppen und knackigen Salaten – wird der Hunger bestens gestillt.  Nach einer erholsamen Nacht wollen wir uns heute von unserer sportlichen Seite zeigen und liegen bereits zur Morgenstund – mit Blick auf friedlich grasende Pferde – im neuen Yoga- & Aktivraum auf unseren Matten und atmen dabei im richtigen Rhythmus zu den verschiedensten Pilatesübungen.

Danach geht es für uns raus – eine kleine Almwanderung führt direkt zum nächsten Highlight der Familie Pierer.

AUF DIE BÄUME, FERTIG, LOS! DER ALMERLEBNISPARK

Ein liebevoll und abwechslungsreich gestalteter Waldbewegungs- und Erlebnisgarten wartet hier auf die jüngsten Besucher. Im direkt angrenzenden Hochseilklettergarten legen Daniel und ich die Gurte an, setzen die Helme auf und sind bereit für die insgesamt 8 Parcours und über 70 Übungen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen.

Wir haben großen Spaß – stellen unser Geschick beim Klettern unter Beweis, überwinden körperliche Grenzen und erleben den dichten Wald aus einer neuen, spannenden Perspektive.

Zufrieden steigen wir nach einigen Durchgängen aus unseren Gurten und sind uns einig – hierher kommen wir bald wieder, aber das nächste Mal mit unseren Kindern, denn im Almerlebnispark ist definitiv für jede Altersgruppe etwas dabei! Nach einem kleinen Spaziergang kommen wir wieder in unserer wunderschönen Unterkunft an. Wir gehen aber diesmal nicht über die Rezeption in unsere Suite, sondern, wie man uns geraten hat, durch die Garage. Der international bekannte Tattoo Künstler André Zechmann hat aus einem Stellplatz für Autos eine kleine Kunstgalerie geschaffen. Mit typischen Pierer- und Almmotiven gestaltete er diesen Bereich und sorgt dadurch bereits bei der Ankunft im Hotel für echtes Staunen. Für uns naht nun leider schon wieder die Abreise. Erholt, entspannt & aufgetankt mit frischer Energie verlassen wir die herrliche Teichalm und ein Hotel, das es uns mehr als angetan hat. Das Almwellness Hotel Pierer****Superior ist ein traumhafter Platz für all jene, die wirklich das Besondere suchen!

Information

Almwellness Hotel Pierer****Superior
Pierer Gastronomie GmbH
GF Alfred und Franz Pierer
Teichalm 77 | 8163 Fladnitz
+43 (0) 3179 / 71 72
hotel.pierer@almurlaub.at
www.hotel-pierer.at

Testfamilien gesucht!

Willst du mit deiner Familie zu unserer Testfamilie werden? Bist du gerne mit deiner Familie unterwegs? Dann bewirb dich als Testfamilie und genieße kostenlos einen mehrtägigen Aufenthalt in einer vorgegebenen Reisedestination, komm zu einem Testessen in ein Restaurant oder verbringe einen tollen Ausflugstag. Wir berichten dann von deinen Erlebnissen.

Jetzt bewerben!

Weitere Berichte von Testfamilien